Jugend startet in die Halle

An neuer Stelle, nämlich der Mehrzweckhalle Schierling, fand am vergangenen Wochenende der Saisonauftakt der Faustballjugend statt. Dort richtete der TV Herrnwahlthann zum ersten Mal einen „Heim“spieltag aus, den Hinrundenspieltag der Jugend U16.
Die Liga ist mit vier gemeldeten Jungsteams und den außer Konkurrenz mitspielenden Herrnwahlthanner Mädchen besetzt. Auch der TV Floß trat zur Überraschung aller mit einer reinen Mädelsmannschaft an, überrascht wurde man an diesem Tag allerdings noch das ein oder andere Mal.
Dominik Siegl motivierte seine weibliche Jugend nach Kräften, es reichte allerdings leider nicht zu einem Satzgewinn. Auch das Spiel gegen die WU16 des Ausrichters ging mit 0-2 an den Gegner. Die erfolgreichste männliche Jugendmannschaft war am Sonntag der TV Herrnwahlthann. Mit einem überraschend deutlichen Sieg gegen Weiden und einem knappen Punktgewinn gegen Ursensollen behielt das Team, gecoacht von Stephan Schober, die Oberhand über die Geschlechtsgenossen. Bayernauswahlangreifer Jeremias Tschannerl sorgte mit seinem überlegten Angabenspiel in der Partie gegen Ursensollen für ein ungefährdetes 11-8,11-6 für den TB Weiden.
Wer nun denkt, dass die drei Teams die Tabelle anführen sieht sich getäuscht. Das Team des Spieltages und überraschender Tabellenprimus ist die weibliche Jugend des TV Herrnwahlthann. Nach dem Auftaktsieg gegen Floß, Pflichtprogramm für die erfolgsverwöhnte Truppe um Spielführerin Marie-Therese Roland, lehrten sie durch eine konstante Leistung ohne viele Eigenfehler ihre eigenen Jungs das fürchten. Mit 2-1 holten sie sich den Derbysieg. Dass dies keine Eintagsfliege war, zeigte sich in den Spielen gegen Ursensollen und Weiden. Auch diese beiden Spiele gingen über die volle Distanz, die Jungs gewannen jeweils den ersten Satz. Ob es an fehlender Kondition oder übermäßiger Siegesgewissheit lag, müssen sich die Buben schon fragen lassen. Freilich, gegen eine Mannschaft, die mehrere Male an deutschen Meisterschaften teilgenommen hat und an dem Tag konstant Top-Leistungen zeigte, ist es keine Schande, ein Spiel zu verlieren.
Für die Rückrunde sind allerdings hier einige Rechnungen offen!

Bezirksjugendwart
Johannes Zenger

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. TV Herrnwahlthann II 4 8:3 8:0
2. TV Herrnwahlthann I 4 7:2 6:2
3. TB Weiden 4 5:4 4:4
4. DJK FV Ursensollen 4 3:6 2:6
5. TV Floß 4 0:8 0:8
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s